GanzKurz210920

In der dritten Staffel „Sex Education“, Netflix, benutzt eine Figur they Pronomen auf englisch. Im Deutschen werden in Untertiteln und Synchronisierung (Sprechblasen) mit sier Pronomen verwendet, mehr Details in der Sammlung Pronomentexte. They Pronomen werden auch verwendet um allgemein über Menschen zu sprechen, ohne das Pronomen festzulegen. Das wird in Synchro und und Untertitel genauso allgemein umgesetzt. : ) Ich mag die Präzision der Übersetzenden.
Filmstandbild mit Untertiteln und dem Synchrontext zusätzlich in Sprechblasen: Teenager in grauen Schuluniformen befinden sich innerhalb der Schule im Gang. Zwei schwarze Jugendlich im Vordergrund. Die Person mit den geflochtenen Zöpfchen kuckt erst, die andere Person mit kurzem Afro spricht: Cal möchte wissen, wo sier sich anstellen soll? 
Darauf antworte ein Person außerhalb des Bildes: Jungs stellen sich da an und Mädchen dort.
Die erste Person: Aber, ich bin nichtbinär.
Im Hintergrund eine weiße Person mit auf eine Seite gekämmten Haaren: Ich weiß auch nicht wohin.
Die Untertitel lauten: Cal will wissen, wo si*er sich anstellen soll.

ImmerZeichnen210916

#ImmerVieleGleichzeitig, seit ein paar Jahren fülle ich Skizzen- und Notiz-Bücher bis auf die letzte Seite. Veraltete Notizen und letzte leere Seiten werden mit schnellen Skizzen gefüllt. Hier die 25 Bücher die derzeit aktuellen.
Foto von 25 Büchern, quadratisch und DIN Format die nach Größe geordnet auf einem Packetfussboden liegen. 10 sind in verschiedene Grautönen, ein pinkes, eine rotes, 5 bunt bedruckte und 8 mit zahlreichen Aufklebern beklebt.

InBrief210812

Invite for my satellite workshop at Comic Invasion Berlin: ‚Making visual comics screen-readable with transcripts‘, details at annaheger.de/screenreadabletransc2/ Comic artists from around the world with published online comics may register to join, time slot given is CEST aka Berlin time.

Info image for the Workshop 'Making visual comics screen-readable with transcripts' by Illi Anna Heger. Right side in orange has all the info: Sep 03, 7pm-10pm, Zoom Workshop, Comic Invasion, Binding sign-ups via: cibsatellites@gmail.com, when signing up, please send in a link to the comic you want to transcribe! On the left hand the call 'Fellow comic artists, let's transcribe our comics together!' with an aquarelle illustration of a visual comic arrows pointing to headphones and fingers on a Braille line via the word screen-reader.

GanzKurz210803

in der neuen Netflix Kinderserie #RidleyJones benutzt das sprechende Bison Fred xier Pronomen und wird von Brix Schaumburg gesprochen. <3 Ridley wohnt in einem Museum und freundet sich mit den nachts sprechenden Museumsexponaten an. Die Sprechblasen hab ich für die Synchronfassung eingefügt. In den Untertiteln werden Pronomen in dieser Szene einfach vermieden. Bin gespannt wie das in den restlichen Folgen umgesetzt ist. Standbild aus der Trickfilm-Serie mit eingeblendetem Text der Sychronsprecher_innen: ein Kind mit Cowboy-Hut spricht in einem Museumsraum mit einem Äffchen in einem Weltraumanzug. Kind: 'Ist Fred eine sie oder ein er? Äffchen: 'Keine Ahnung, xier ist einfach Fred.' Dahinter ein wenig entfernt ein Bison auf den Hinterhufen, das sich mit beiden Händen über die eigenen Hörner streicht. Das Kind erwidert: 'Cool.' Darunter im Vergleich die Untertitel: Ist Fred eine Sie oder ein Er? - Keine Ahnung. Fred ist Fred.

GanzKurz210712

Auf deutsch: ‚Ich möchte eine weit verbreitete geschlechtsneutrale Alternative zu »sie« und »er«, mir egal ob wunderschön oder hässlich, aber etwas was die Benennungslücke füllt und in der deutschen Grammatik funktioniert.‘ Danke ans Goethe-Institut London und Oslo fürs Zitieren, <3. Zitat auf Englisch: 'I want a widespread genderneutral alternative to »sie« and »er«- beautiful or ugly, I don't care but something that fills the language gap and works within German grammar.' Weisse Schrift auf grün und unten rechts eine schwarz weisses Selbstporträt von Illi Anna Heger.

GanzKurz210615

Bei der Angabe der eigenen Pronomen im Deutschen ist es super hilfreich wenn ihr sowohl Personalpronomen als auch den Wortstamm der Possessivpronomen angebt, also:

sie/ihr

er/sein
xier/xies
sier/sies
nin/nims

dey/deren
eos/soi

Für mich persönlich ist die Existenz eines Possessivpronomens ein Qualitätsmerkmal von Neopronomen. Netterweise sind die Endungen bei den herkömmlichen Pronomen „sein“ und „ihr“ in allen Fällen gleich und können dann gleich intuitiv an die Wortstämme von Neopronomen angehängt werden.

Beispiele mit Deklination der Endung:

sie schaut in die Augen ihrer Katze

er schaut in die Augen seiner Katze

xier schaut in die Augen xieser Katze

nin schaut in die Augen nimser Katze

em schaut in die Augen emser Katze

Es gibt aber auch Neopronomen, die ihre Possessivpronomen dekliniert lassen. Das funktionieren bei manchen auch sehr gut, ist aber dann weniger intuitiv weil sich die Handhabung so von der der Verwendung von „ihr“ und „sein“ unterscheidet, siehe auch nibi.space/pronomen.

Beispiele ohne Deklination der Endung:

eos schaut in die Augen soi Katze auf soi Tisch

dey schaut in die Augen deren Katze auf deren Tisch

Bei „deren“ besteht zwar Verwechslungsgefahr mit anderen Anwendungsmöglichkeiten, woran sich Menschen aber auch gewöhnen könnten.

Besitzanzeigende Pronomen, aka Possessivpronomen, ähneln dem Genitiv der Personalpronomen (seiner, ihrer) werden aber in allen 4 Fällen verwendet. Sie werden oft verwechselt weil der Genitiv mittlerweile so selten verwendet wird.

Wann schämt man sich schon seiner, heutzutage.

sie schämt sich ihrer
er schämt sich seiner
xier schämt sich xieser
sier schämt sich sieser
eos schämt sich soi

Bei den anderen Neopronomen konnte ich den Genitiv nicht finden beziehungsweise nicht zuordnen, aber es braucht ihn halt auch kaum.

Schwarz-weiße Illustration eines Baumes zusammen mit verschiedenen Wortstämmen von Possessivpronomen an den Astgabeln als Wörter: ihr, sein, sies, nims, ems, xies. Die können für das auch da stehende Wort ... Baum an Stelle der ... benutzt werden.

GanzKurz210610

Die sier-Pronomen wurden in Version 2.1 an die Struktur der aktuellen xier Pronomen (3.3) angepasst, das zeigt sich besonders bei den besitzanzeigenden Pronomen: »sies Baum« ist auch neutraler als »sien oder sier Baum«.

Für alle, die mit Beispielsätze mehr anfangen können als mit Grammatiktabellen habe ich die Pronomen-Bau-Sätze auf sier-Pronomen ausgeweitet und zusammen mit den xier-Pronomen den sie- und er-Pronomen gegenübergestellt. Testweise verwende ich da auch Mehrzahl-sie.

Schwarz-weisse Illustration eines Possessiv-stamm-baums, an verschiedenen Astgabeln stehen die Pronomenversionen mit einem Beispiel: 1.0 sir, 2.0 sien, 2.1 sies, 3.0 xieser, 3.3 xies und Mehrzahl ihr.

GanzKurz210410

Die #Hourlies von 2021 enthalten ein Bild von jedem Haus wo ich in meinem Leben gewohnt habe, <3. Ich bin vorbei gegangen, hab Bilder raus geholt und hab mich mit Google in die Straßen gestellt. Alles auf Hourlies 2021. Ich habe in Einfamilienhäusern, in Mietskasernen, im Plattenbau, Doppelhaushälften, in nem viktorianischen Haus, im Bauernhaus und in so 60er Jahre Häusern gewohnt.

Alle Orte wo ich je wohnte, ein Mosaik aus 10 Zeichnung, im letzten stehe ich mit Handy aus dem Twittervögelchen fliegen. Ich habe in Einfamilienhäusern, in Mietskasernen, im Plattenbau, Doppelhaushälften, in nem viktorianischen Haus, im Bauernhaus und in so 60er Jahre Häusern gewohnt..