ganzkurz210319

»Wie man geschlechterneutral sprechen kann – Ich, du, er, sie, xier: Auch im Deutschen gibt es Vorschläge, doch wie werden sie genutzt?« Ein Artikel in der Ostfriesenzeitung (Salome D. Heyn,1.3.21). Viele Perspektiven zusammen, hier meine, siehe auch Presseseite der xier Pronomen.

gezeichneter Avatar mit hellblauem T-shirt und Jeans zeigt auf das Zitat im Hintergrund: Ostfriesen-Zeitung, Montag den 1. März 2021. Hätte es schon ein Pronomen gegeben, hätte ich’s vermutlich genommen“, meint Heger. Das Pronomen »xier« sei also aus persönlicher Motivation entstanden, aber auch mit der Idee, es für andere nutzbar machen zu können. Deswegen hat Heger nicht nur das Pronomen an sich, sondern auch die weiteren Formen entlang der grammatischen Fälle entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.